Zu Fuß unterwegs...

Trotz der Ruhe finden Sie in Aschbach viel zu tun – sofern Sie Lust dazu haben. Zu Fuß und mit dem Rucksack auf den Schultern können die verschiedenen Wanderwege zu den Almen und Gipfeln erkundet werden.


Unsere Geheimtipps...

Rauf auf die Berg...

Morgens können Sie direkt vor der Haustür mit einer Wanderung auf die zahlreichen Almen starten. Erkunden Sie zum Beispiel die Naturnser Alm oder das Vigiljoch und genießen Sie wunderschöne Tage in herrlicher Natur.

Gipfelstürmer hingegen haben die Möglichkeit die Naturnser Hochwart zu erklimmen.

Unser Walderlebsnisweg...

Mit traumhaftem Ausblick auf die Texel-gruppe ist diese einfache Rundwanderung für die ganze Familie geeignet. Besonders unsere kleinen Gäste erfreuen sich daran, da Sie immer wieder auf kleine Überraschungen treffen, und spielerisch die Eigenheiten des Waldes, der darin lebenden Tiere und der Pflanzenwelt erlernen und entdecken


Naturnseralm
Naturnseralm
Walderlebnisweg
Walderlebnisweg


Winterwunderland...

Wenn die letzten Herbstblätter verweht sind, kann der Winter mit weißem Schneekleid Einzug halten. Jetzt beginnt auf dem Hütterhof die ruhige Zeit, man lehnt sich zurück und genießt die Früchte der arbeitsreichen Sommer- und Herbstmonate.

Verspüren auch Sie den Zauber, der auf der ruhigen und verschneiten Landschaft liegt. Spazieren Sie durch das weiße Dörfchen oder lassen Sie sich vom Schneeschuhfieber infizeren. Die Ruhe wird auch Ihnen gut tun!